46480268_10214180251881727_5015921356710084608_o

Wie du in der Dunkelheit das Licht erkennst

Diese Steine habe ich eben am Strand gefunden und ich denke, sie haben heute eine wichtige Botschaft für dich.

Siehst du, dass die Steine sowohl schwarz als auch weiß sind? Siehst du, das die Steine schön sind obwohl sie sowohl schwarz als auch weiß sind?

Erkennst du, dass weder das weiß noch das schwarz sich stechen, sondern einfach nebeneinander sind? Erkennst du, dass man die Steine drehen und bewegen kann, um mehr von der anderen Farbe zu sehen? Man muss sie nur drehen und schon ist alles anders?

Verstehst du, dass du das weiß nicht sehen und erleben, erkennen und bewundern könntest, wenn es nicht auch das schwarz gebe? Das weiß wäre für dich unsichtbar, wenn du das schwarz nicht hättest.

Verstehst du jetzt warum du das Licht nur sehen kannst, wenn du weißt, wie die Dunkelheit aussieht? Erkennst du deine Chance dahinter und all die Möglichkeiten die dir offen stehen, wenn du endlich aufhörst im Außen nach der Lösung für dein Problem zu suchen sondern endlich damit anfängst in dir zu suchen?

Das weiß, (das Licht) ist in dir! Du darfst nur die schwarze Stelle umdrehen und ausleuchten und dann liegt es vor dir in voller Pracht. Alles in dir, aus dir und für dich.

Natürlich nur wenn du das Licht willst und danach strebst. Du kannst natürlich auch weiterhin die Dunkelheit bevorzugen. Du bist immer nur eine Entscheidung davon entfernt Licht in dein Leben zu lassen, das solltest du wissen. Es ist kein Hexenwerk (das redest du dir nur gerne ein) sondern nur eine Entscheidung.

Hast du es satt im Dunkeln zu munkeln und zu grübeln? Willst du nicht auch lieber im Licht tanzen und dich auf deine Zukunft ausrichten? Dann lass uns sprechen! 

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie einen Kommentar einstellen können. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Mehr Informationen finden Sie in unserer → Datenschutzerklärung in der Fußzeile. Durch das Absenden erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden.

*

Nach oben