clem-onojeghuo-400043

Men­schen füh­ren in Lie­be

Er sagt, wir sol­len füh­ren in Lie­be. Ich sit­ze hier 991 km von Zuhau­se ent­fernt, höre ihm zu und den­ke mir, krass.

Vor exakt einem Jahr war ich das ers­te Mal an die­sem Ort. Vor einem Jahr war ich nicht in der Lage mein Licht zu sehen, mei­ne Lie­be hoch­zu­fah­ren, geschwei­ge denn, mich aus­zu­deh­nen, sodass ALLES Platz hat.

Ich habe die Übun­gen gemacht, mei­ne Augen geschlos­sen und abso­lut nichts gese­hen außer mei­ner Unfä­hig­keit.

Heu­te sagt er mir, ich soll in Lie­be füh­ren und ich den­ke mir, ist doch klar! Wie denn bit­te sonst? Und mir wird mit aller Wucht bewusst, was ich alles in 12 Mona­ten gelernt, inte­griert, ver­ar­bei­tet und ver­stan­den habe.

Ich habe mich allem was kam gestellt. Ich habe mir alles ange­schaut, was kam. Ich war immer ehr­lich zu mir, was oft sehr schmerz­haft war. Vie­le dunk­le Ecken, vie­le tie­fe Löcher, vie­le dunk­le Sümp­fe und fie­se Pro­gram­me.

Ich habe geweint, getobt und um mich geschla­gen. Ich war frus­triert, am Boden zer­stört und tage­lang trau­rig. Ich hat­te Hochs und Tiefs, ich hat­te Zwei­fel und Ängs­te. Ich hat­te Wut und es gab Tage, da war ich nicht bei mir. Ich habe mich ver­gli­chen, gejam­mert und ich war undank­bar.

Jetzt steht er da und sagt mir, ich soll in Lie­be füh­ren und ich den­ke mir, das The­ma ist doch nun wirk­lich klar wie Kloß­brü­he!

Ein Jahr hat´s gedau­ert. Ein Jahr Jahr­markt und Karus­sell. Ein Jahr Auto­scoo­ter und Geis­ter­show. Ein Jahr Zucker­wat­te, Nie­ten und Dosen­wer­fen.

Ein Jahr har­ter Lek­tio­nen, Her­aus­for­de­run­gen und Prü­fun­gen. Ein Jahr, bis ich füh­len kann, wie mäch­tig und stark ich bin, wenn ich lie­be.

Wie mäch­tig und stark DU bist, wenn DU liebst.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie einen Kommentar einstellen können. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Mehr Informationen finden Sie in unserer → Datenschutzerklärung in der Fußzeile. Durch das Absenden erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden.

*

Nach oben