38036506_10213425069002627_3699362255255633920_n

Warum du Angst hast vor deiner Wahrheit und warum dich das schwach macht.

Ich kenne dich. Ich habe schon viele Gespräche mit dir geführt und ich war früher selber so wie du jetzt.

Du hattest vor den Kindern einen tollen Job und du hast viel von der Welt gesehen. Du hattest Träume und Visionen und du hattest ein bestimmtes Bild vor Augen, wie das so sein wird in den verschiedenen Rollen als Mama, Ehefrau und Frau.

Du liebst deine Kinder über alles und du lebst wahrscheinlich in einer gesunden Partnerschaft. Du hast ein schönes zu Hause und es fehlt dir an nichts und dennoch ist da diese Leere.

Du fühlst dich erschöpft, ausgebrannt, frustriert, sinnlos und anhängig. Der Alltag in der Familie ist herausfordernder, als du es dir jemals vorgestellt hast. Du sieht keine Verbesserung und du siehst die Zeit einfach so an dir vorbeirasen und fühlst dich dabei ohnmächtig und machtlos.

Du hast Hemmungen damit dir Hilfe zu holen, weil du dich dann schwach fühlst und unfähig es alleine zu schaffen. Du denkst, du versagst, wenn du die Wahrheit aussprichst, dass du Hilfe brauchst, weil du nicht weißt, wo der Ausgang aus diesem Rad ist, das nicht aufhört sich zu drehen ist und du deinen Platz im Leben verloren hast.

Du würdest gerne wieder Freude im Alltag haben und alles mit Leichtigkeit angehen. Du wärst gerne unabhängig und würdest deinem Leben gerne mehr Sinn geben. Du würdest dich so gerne wieder frei fühlen, neue Wege gehen und du glaubst, all das ist so weit weg und für dich nicht zu realisieren.

Ich sage dir aus eigener Erfahrung und aus der Arbeit mit meinen Klienten. Es geht!! Du kannst es schaffen wieder voll im Leben zu stehen und nicht mehr danebenstehen und zuschauen, wie es an dir vorbeigeht. Du kannst wieder mit einem Lächeln am morgen aufstehen und leicht in den Tag gehen und du kannst mit diesem Schritt ein wertvolles Vorbild für deine Kinder werden.

Fühlst du dich angesprochen? Sehr gut! Dann lass uns reden. Hier geht es zu einem kostenfreien Gespräch 

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis zum Datenschutz: Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie einen Kommentar einstellen können. Die Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen und sind sicher. Mehr Informationen finden Sie in unserer → Datenschutzerklärung in der Fußzeile. Durch das Absenden erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden.

*

Nach oben